Reitpädagogisches Förderprogramm


Meine Schwester Mag. Karin Messerle und ich bieten seit einigen Jahren gemeinsam ein völlig neues "Lernunterstützungs-Programm" an:

 

Ausgehend von der individuellen momentanen Situation des Kindes (seelisch, motorisch oder schulisch) erstellen wir ein spezifisches, die ganze Persönlichkeit des Kindes einbeziehendes Programm. Dieses Programm wird dann einerseits zu Hause und einmal wöchentlich (oder in größeren zeitlichen Abständen) auf dem Pferd durchgeführt. In regelmäßigen Abständen erfolgt eine Neuab-stimmung der Übungen in meiner Praxis.

 

Durch spezielle Bewegungsübungen auf dem Pferd werden die motorischen Fähigkeiten des Kindes verbessert. Die Bewegungssinne sind wichtig für weitere, auf ihnen aufbauenden Fähigkeiten und werden durch die Übungen auf dem Pferd wirkungsvoll unterstützt. Konkret heißt das, dass folgende Bereiche verbessert werden: 

 

 

Oft machen wir die Erfahrung, dass Eltern mit einer fertigen Diagnose über Ihr Kind zu uns kommen. Für das Kind bedeutet das, dass es in eine Schublade gesteckt wurde und nun für alle Zeiten dort bleibt!

 

In den letzten Jahren haben wir mit vielen solcher Kinder gearbeitet und erstaunliche Erfahrungen gemacht. Wir arbeiten mit den Kindern, fördern sie in ihren Fähigkeiten und stützen uns nicht auf Diagnosen. Die Ergebnisse und Erfolge mit unseren kleinen Klienten sprechen für sich.

 

Wenn Sie Fragen zu unserem Förderprogramm haben, beraten wir Sie sehr gerne.

 

www.sattelfestsein.at oder unter Kontakt

 

zurück